Italientag 2021 / Vortrag Marita Liebermann

  • 70 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Marita Liebermann: Venedig und der Massentourismus – kultursemiotische Perspektiven auf einen polarisierenden Diskurs

Der Tourismus, der die globalisierte Welt noch in seiner Abwesenheit so massiv prägt wie kein anderes Element der Alltagskultur, ist zugleich das populärste Ziel aller Art von Kritik. Gerade weil sich das touristische Geschäft auf Orte wie Venedig in vielerlei Hinsicht verheerend auswirkt, scheint es dringend geboten, die den Diskurs bestimmende Tendenz zur Polarisierung durch eine differenzierte Lösungssuche abzulösen. Einen Ansatzpunkt könnten kultursemiotische Analysen bieten, u.a. insofern in dieser Perspektive die für einen Paradigmenwechsel unerlässliche Unterscheidung zwischen Tourismus und Tourismusindustrie vorgenommen wird.

Tags:

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2021