Wir machen Strandbad

  • 72 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Eine gemeinnützige Nachbarschaftsinitiative hat ein brachliegendes Strandbad am Tegeler See in Berlin übernommen, um die Anlage zu sanieren und für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Neben dem herkömmlichen Badebetrieb sieht das neue Nutzungskonzept den Umbau des Strandbads zu einem gemeinnützigen Kulturstandort vor. Geplant wird dafür z. B. der Bau einer Bühne. Die Teilnehmenden werden bei einem mehrtägigen Aufenthalt vor Ort die räumlichen Potenziale analysieren und Entwurfsszenarien entwickeln. Das Seminar wird kommendes Wintersemester als Projekt weitergeführt. Zur Projektteilnahme im Wintersemester wird geraten, sie ist aber nicht verpflichtend.

Geplant ist ein dreitägiger Aufenthalt in Berlin – zuzüglich An- und Abreise – während der Kompaktwoche. Unterkünfte in einer fußläufig erreichbaren Jugendherberge werden bereitgestellt. Die Kosten sind selbst zu tragen. Der Unterricht findet im Freien statt.

Sollte das Dekanat wider Erwarten die Reise nach Berlin ausdrücklich verbieten, wird diese im Wintersemester nachgeholt. Die Inhalte des Kompaktseminars ändern sich nicht wesentlich. Wir analysieren den Status Quo und die räumlichen Potentiale des neuen Strandbads.

Tags:
Kategorien: Studium u. Lehre

Mehr Medien in "Studium u. Lehre"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2021