Medien ARI HEST University Project - Broken Voices

  • 65
  • 0
  • 1
Share

Innerhalb des Band-Seminars «Songs ohne Verfallsdatum» erarbeitet der Vertretungsprofessor Roman Beilharz mit den Studenten einen Song des New-Yorker Geheimtipp-Songwriters Ari Hest. Kurz darauf spielt «das Original» live in Marburg; die Uni-Band fährt geschlossen hin. Im Anschluss an das Konzert kommt man mit ARI HEST ins Gespräch. Er ist verblüfft zu hören, dass seine Songs Unterrichtsthema an der Uni Kassel sind. Nach und nach entsteht die Idee, einige seiner Songs um orchestrale Instrumentalstimmen zu erweitern und zusammen mit den Studenten bei einem Konzert zu präsentieren.

Nicht zuletzt dadurch, dass sich Wolfram Benzcek vom Kulturzentrum Schlachthof sofort bereit erklärte, dieses ungewöhnliche Projekt innerhalb der Kooperationsreihe mit dem Institut für Musik mit zu veranstalten, wurde aus diesem Traum tatsächlich Wirklichkeit:

Am 22.10.2011 präsentierte Ari Hest seine Songs mit einer Band sowie einem Studenten-Ensemble mit Streichern, Holz- und Blechbläsern live im Konzertsaal der Universität Kassel.

Zeige mehr

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010